Ankwa Roots e.V. wurde im März 2007 in Braunschweig gegründet und unterstützt Projekte der Osu Klotey Musik- und Tanzschule in Accra/Ghana. Momentan sammeln wir Spenden für die Sanierung des bunten Schulgebäudes und unterstützten finanziell die Leiter der Schule, um in den Armenvierteln der Hauptstadt die traditionelle Musik am Leben zu erhalten.

Ankwa-Roots e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Braunschweig, der musikalische und künstlerische Projekte in Ghana/Afrika unterstützt und sich mit kreativen Mitteln für den Kulturaustausch einsetzt.



Der Umbau hat begonnen!

Aktuell fördert Ankwa-Roots e.V. die Umbaumaßnahmen der Osu Klottey Musik- und Tanzschule in Accra, der Hauptstadt Ghanas. Die Schule war stark einsturzgefährdet und nach ausführlicher Planung haben wir uns entschieden, das marode Holzhaus vorsichtig abzubauen und stattdessen ein stabiles Steinhaus zu errichten. Die achteckige Form des Gebäudes wurde weiterhin beibehalten.

 

Das Ziel

In der unteren Etage der Schule planen wir ein gemeinnütziges Tonstudio für traditionelle Musiker und junge Musiktalente aus Accra. Hierfür sammel wir momentan elektrisches Equipment aller Art!

In der zweiten Etage werden Schlafmöglichkeiten für Besucher entstehen. Wir wollen einen Ort der Begegnung schaffen, an dem Besucher mit allen Sinnen in die afrikanische Musik und ihre Tänze eintauchen können und verschiedene Kulturen sich über die Musik treffen und austauschen.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Telefon: 0151-22839202 (Claas Wiechmann) oder Email: info@ankwa-roots.de